Aktuelles

Warum es so schwerfällt, Essgewohnheiten zu ändern

Ein Vorsatz ist gefasst – der Wille scheinbar unbezwingbar. Die ersten beiden Tage herrschen noch Euphorie und Hingabe. Am dritten Tag treten bereits erste Ermüdungserscheinungen auf. Am vierten Tag wird es schon deutlich schwerer, durchzuhalten. Die nächsten 24 Stunden macht sich bereits Ernüchterung breit. Und dann – am sechsten Tag ist der Vorsatz dahin. Der Wille scheint gebrochen, das Selbstwertgefühl im Keller. Wieder und wieder stellen wir uns die gleichen Fragen: Warum ist das eigentlich so? Sind wir zu schwach? Fehlt es uns an Disziplin? Oder reißen wir uns einfach nicht genug zusammen?

Weiterlesen …

Ein Viertele am Abend ist erlaubt

Interview in der SÜDWESTPRESSE Reginoalausgabe Ulm am 17.11.2017

Ernährung Richtig essen und trinken schützt das Herz und auch vor Krankheiten. Ein Interview mit Daniela Kluthe-Neis.

Weiterlesen …

Was ich Ihnen schon immer über Öle sagen wollte!

Welche Öle für wen? Am besten wir wechseln ab und verwenden regelmäßig linolsäurereichere Öle, aber bitte nicht ausschließlich! 
Pauschale primärpräventive Empfehlungen können wie immer nicht gegeben werden! Wie zu lesen, gilt es den individuellen Stoffwechsel sowie die Interaktionen mit Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln des einzelnen Menschen zu beachten.

Rapsöl enthält bis zu 65% einfach ungesättigte Fettsäuren und maximal nur bis zu 35% mehrfach ungesättigte Fettsäuren und in geringer Menge gesättigte Fettsäuren. Noch immer wird Rapsöl von Fachgesllellschaften als "das gesunde Öl" empfohlen. Diese deutschen Fachgesellschaften berufen sich auf das besondere Verhältnis der der Omega-3 zu Omega-6-Fettsäuren. Die "Rotterdam-Studie" zeigte keinerlei positive Veränderung im menschlichen Körper bei regelmäßigem Verzehr dieses Fettsäureverhältnisses, d.h. es gibt keine Evidenz das Rapsöl zu präferieren!

Weiterlesen …

Wissenswertes rund um die Schwangerschaft

Vortrag: 17EF2448
Mo., 23.10. | 18:30 - 20:00 Uhr | 15,00 €
fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

Warum treten die Veränderungen auf? Was ist normal? Was kann ich für mich tun? Wir beantworten Ihre persönlichen Fragen. Besprochen werden auch die Themen Gewichtszunahme, gestörte Glukosetoleranz, Schwangerschaftsdiabetes.

Sie erhalten viele praktische Tipps für unbeschwerte Wochen. Genießen Sie Ihre Schwangerschaft, nehmen Sie sich Zeit um die Veränderungen positiv zu erleben. Holen Sie sich Ihre Portion Sicherheit.

Dieser Vortrag richtet sich an werdende Mütter und Väter sowie an alle Personenkreise, die beruflich mit dem Thema in Berührung kommen.

Butter oder Margarine?

Vortrag: 17G2022
Fr., 20.10. | 18:00 - 19:30 Uhr | 9,00 €
fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 22 Seminarraum, 2. Stock

Warum ist fettarm essen ungesund? Der Herzinfarkt ist noch immer Todesursache Nr. 1 in Deutschland - wie können wir uns schützen? Was hält unser Herz jung und gesund? Eine spannende Exkursion in unseren körpereigenen Fettstoffwechsel mit Zuhören, selbst Vermessen, Ausprobieren, Testen und Fragen.

Ein nicht alltäglicher Vortrag gespickt mit den neuesten spannenden internationalen Forschungsergebnissen zum Thema Fettstoffwechsel und Kohlenhydrate in unserer Ernährung.

Nehmen Sie sich 90 Minuten Zeit um Ihr Leben noch mehr genießen zu können, Ihr Leben und das Ihrer Familie möglicherweise zu verlängern und vor allem nehmen Sie die Verantwortung für Ihre Gesundheit selbst in Ihre Hand!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

Zur Anmeldung

Vom Alarm im Darm - zum Bauchschmeicheln

Vortrag: 17G2019 
Mo., 09.10. | 18:00 - 19:30 Uhr | 9,00 €
fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 22 Seminarraum, 2. Stock

Bauchsymptomatik alles nur Psyche? Gibt es doch eine Diagnose? Aber was dann? Der große Dschungel zwischen Reizdarm, Lebensmittelunverträglichkeit und Allergie. Ein Alltag mit Blähungen, Pupsen, Durchfällen oder Verstopfung, zu engen Hosen, depressiven Stimmungen und Bauchweh....

Wie kann ich aus dem Dschungel wieder hinausfinden? Eine beispielhafte Anleitung für ein besseres Bauchgefühl.
Zur Anmeldung

Der nächste Abnehmkurs startet bald

  • Möchten Sie vielleicht einige überflüssige Pfunde loswerden und sich wohlfühlen ganz ohne zu hungern?
  • Möchten Sie sich über gesunde Ernährung informieren?
  • Möchten Sie Ihren Stoffwechsel verbessern?
  • Möchten Sie viele praxisnahe Tipps und Anregungen für Ihren Alltag mitnehmen?
  • Möchten Sie Spaß rund ums Essen haben und in angenehmer Atmosphäre genießen lernen?

Weiterlesen …

Eiweiß - zum gesunden Älterwerden sehr wichtig

Im Alter gilt Eiweiß häufig als kritischer Nährstoff. Durch einen Mangel schreitet der natürliche Muskelabbau schneller voran, das Verletzungsrisiko steigt und die Lebensqualität nimmt ab. Um lange fit und selbstständig zu bleiben, ist eine ausreichende Eiweißaufnahme in Kombination mit einem aktiven Lebensstil wichtig. Hülsenfrüchte, Fisch, Fleisch, Eier und Milch- und Getreideprodukte gehören daher regelmäßig auf den Speiseplan.

Weiterlesen …